Herzlich willkommen im Forum von Blasrohrschiessen.de. Das Forum für den Austausch und gemeinsamen Spaß am Blasrohrschiessen.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen und hier die Forenregeln. Infos zu den Funktionen des Forums sind hier veröffentlicht. Ich bitte euch um Beachtung.

Benachrichtigungen
Alles löschen

Deutscher Schützenbund (DSB)

86 Beiträge
10 Benutzer
25 Reactions
1,684 Ansichten
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @bowlaw

Momentan habe ich den Eindruck, dass (einmal wieder - und dies nicht bezogen auf den Blasrohrsport, das haben schon so viele Verbände falsch gemacht) Regeln von oben nach unten aufgestellt werden und das ist wirklich so schade.

Grundsätzlich ist es ja so wenn der Verband es festlegt es immer von "oben" ist da der Verband das übergeordnete Element ist.

Nach allem was ich jedoch mitbekommen habe, wurde diese SPO maßgeblich von Leuten "unten" mitbestimmt und ausdiskutiert. Im BSSB war der Blasrohrsport ja schon länger verankert, und das mit nicht wenig Zulauf. Viele Erfahrungen u.a. von dort sind anscheinend in die SPO eingeflossen. Dazu noch die ein oder andere Info von den anderen im DSB beteiligten was ggf. die Umsetzungswahrscheinlichkeit in "normalen" Schützenvereinen erhöhen kann.

Ich bin jetzt mal gespannt auf das Webinar und was da noch an Infos kommt.

Ich persönlich bin ein wenig unglücklich das wir jetzt wieder mehrere Verbände haben die den selben Sport adressieren. Würde mir wünschen das die sich in Zukunft evt. etwas mehr abstimmen.

Grundsätzlich finde ich es aber gut das nun auch der DSB diesem Sport eine Chance gibt. Ich hoffe das steigert die Bekanntheit und die Anzahl aktiver Sportler. Die "zwei Verbände" muss dann auch nicht unbedingt negativ sein. Konkurrenz belebt auch das Geschäft und evt. profitieren ja beide Verbände davon.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
Quigley68 reacted
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @ulrich

Ich bin Dajak- Griff Schütze. Ist das beim DSB erlaubt? 

In dem Entwurf der SPO des DSB ist bzgl. der Griffhaltung keine Vorschriften enthalten. Daher würde ich erwarten das es erlaubt ist.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
(@ulrich)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 34
 

@soeren Das hört sich doch mal gut an. Bezüglich Auflage: Ist das die Hallenauflage der Compounder auf 18 Meter? Mit Innenzehner und Recurvezehner?

Oder die Offiziele Blasrohrauflage von Krüger ohne Innenzehner.

 

Danke und Grüße 

Uli


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @ulrich

ezüglich Auflage: Ist das die Hallenauflage der Compounder auf 18 Meter? Mit Innenzehner und Recurvezehner?

Nach meinen Infos ist das die Auflage die von den Recurveschützen genutzt wird. Und NICHT die Auflage mit dem kleineren Innenzehner welche die Compound verwenden.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
(@ulrich)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 34
 

@soeren Danke für die schnelle Antwort!


   
AntwortZitat
Pusti
(@w4idl3r)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 62
 
Veröffentlicht von: @da-luebke

 

Ich bin zwar nicht, beim BSVD Mitglied, aber man muss ja nicht, die 5er Scheibe aufhängen. Es gibt ja bei Krüger diese:

Blasrohrscheibe 10m BSVD

 

im Regelwerk des BSVD "4.1 Der/Die Teilnehmer/in schießt je 1 Pfeil auf 5 nebeneinander angeordnete Standartziele "

 

Also sollte man die Scheiben schon nebeneinander aufhängen. Ob man das dann macht ist wieder eine andere Sache aber es wäre so vorgesehen.


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @w4idl3r
Veröffentlicht von: @da-luebke

 

Ich bin zwar nicht, beim BSVD Mitglied, aber man muss ja nicht, die 5er Scheibe aufhängen. Es gibt ja bei Krüger diese:

Blasrohrscheibe 10m BSVD

 

im Regelwerk des BSVD "4.1 Der/Die Teilnehmer/in schießt je 1 Pfeil auf 5 nebeneinander angeordnete Standartziele "

 

Also sollte man die Scheiben schon nebeneinander aufhängen. Ob man das dann macht ist wieder eine andere Sache aber es wäre so vorgesehen.

Der BSVD will doch auch Einzelmitgliedschaften "mitnehmen" - im Gegensatz zum BSD bei dem nur Vereine oder sowas mitmachen dürfen.
Oder will der BSVD das gar nicht und sagt einfach nur "Wir sind die besseren", weil ääh weil ... weil ... naja an der Nebeneinanderscheibe scheitert es jetzt erstmal für den Hausgebrauch.
Sorry ich verstehe das nicht - ich wäre so froh, wenn mir das mal jemand hier erklären könnte.

 


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @bowlaw

naja an der Nebeneinanderscheibe scheitert es jetzt erstmal für den Hausgebrauch.

Der BSVD hat ja auch "Einzelscheiben zum Ausdrucken. Man muss ja nicht unbedingt immer die Fünffachauflage für das Training nutzen.

Darin sehe ich jetzt nicht wirklich ein Problem. Wenn der Platz halt nicht für 5 reicht, dann halt nur 2 oder drei nebeneinander. Dann evt. auch zwei dreifach-Auflagen untereinander. Für das Training vollkommen ausreichend.

Mir persönlich sind 5 nebeneinander beim schiessen lieber als 2 x 3 untereinander. Geht gefühlt einfacher.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
Da Luebke reacted
AntwortZitat
Pusti
(@w4idl3r)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 62
 

@bowlaw 

für den Hausgebrauch kannst du auch die verkleinerten Scheiben (5 Scheiben auf einem DIN A4 Blatt) und 5 Meter Entfernung nutzen.


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

@soeren
@w4idl3r

mir ist das ja grundsätzlich klar, dass wir alle zusammen mal kurz eine für den Lebensinhalt vollkommen unwichtige Scheibe pusten die ein paar Ringchen hat.
Egal welche.
Und natürlich kann ich an Scheiben herumbasteln, diese auseinanderschneiden, getrennt kaufen oder 2 m vorgehen.

Aber warum soll ich das tun, wenn ein Verband, der von sich sagt er wäre für Einzelmitglieder da existiert?
Da sollte doch so ein Verband Vorgaben machen oder sehe ich das falsch ?

 


   
AntwortZitat
rabu
 rabu
(@rabu)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 544
 

Mittlerweile gab es ja ein Webinar vom DSB zum Thema Blasrohr, durchgeführt  von @georg-b und @juergenwoodfin

Die Aufzeichnung ist bei youtube verfügbar.

https://www.youtube.com/watch?v=bTBrTC8nNTU

 

Liebe Grüße

Ralf

 

Nur wer die Sprache beherrscht ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten!


   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 
  • Hallo Leute, es gibt einen einfachen Grund warum wir damals beim BSSB die 6er-10er Scheiben genommen haben. Viele Schützenhäuser haben die Einteilung für die Zuganlagen bzw. Scheiben in bestimmten Abständen oder aber auch Wanddurchbrüche für die einzelnen Stände. Mit den 5er Scheiben kam man da in räumliche Bedrängnis. Außerdem gibt es im Schützenwesen keine 3er-7er Scheiben. Da lag es sehr nahe die 3er Spot Auflagen Recurve zu nehmen.
  • Zum Thema Pfeilfang eignen sich für die 6-10er Auflagen die 80x80cmx10cm Bogenscheiben am besten. Da könnte man auch noch die Auflagen in alle Richtungen verschieben wenn da bestimmte Stellen ausgeschossen sind. Das geht bei den 5 nebeneinander dann nicht mehr so einfach. Oder man nimmt ein noch längeren Pfeilfang. Das wäre aber Blödsinn. Ethafoam 400 ist auch sehr gut. Gibt es in Platten 5cm dick und 2,70m lang. Hält natürlich deutlich besser als Styrodur, ist aber dann auch irgendwann durchgeschossen. Ethafoam 200 reicht nicht aus. Ich favourisiere die 6-10er Auflage. Durch unsere Beziehungen zu Scheiben Krüger wissen wir, dass die 6-10er fast Faktor 10 mehr verkauft werden. Durch den Einstieg des DSB wird das noch mehr werden. Vergesst einfach die 3-7er Auflagen.
  • Hat euch das Webinar gefallen? Das war natürlich für Einsteiger bzw. Neulinge gemacht. Für die längeren Blasrohrschützen war dem entsprechend nicht so viel neues dabei.
  • Viele Grüße Georg

   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

Hallo Leute, bis auf den Bereich SüdWest sind jetzt alle 4 Regionalturniere beim DSB in der Rubrik Blasrohr einzusehen.


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @georg-b

Hallo Leute, bis auf den Bereich SüdWest sind jetzt alle 4 Regionalturniere beim DSB in der Rubrik Blasrohr einzusehen.

Und zwar hier:

https://www.dsb.de/schiesssport/kalender

Pusten dürfen aber nur Mitglieder deren Vereine dem BSSD/OSB oder dem DSB angeschlossen sind.

"Einzelkämpfer", die keinem Verein angeschlossen sind fallen runter.

Im Interesse des Blasrohrsports allgemein habe ich den Link aber dennoch gerne gepostet.

 


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @georg-b

Hat euch das Webinar gefallen? Das war natürlich für Einsteiger bzw. Neulinge gemacht. Für die längeren Blasrohrschützen war dem entsprechend nicht so viel neues dabei.

Ein Hinweis dazu. Ihr fangt im Video an zu reden über die SPO und die Eigenschaften des Blasrohres bzw. der Blasrohrpfeile. Es wäre gut VORHER mal ein Schaubild zu haben welches die einzelnen Komponenten vom Blasrohr und Blasrohpfeil zeigt. Sonst redet ihr über "Konen", Mündungsschutz" ,...  und kein Mensch weis was Konen eigentlich sind und wo die hin gehören.

Gruß

Sören

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
Bernd1610 reacted
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

@soeren, es wurde eine Stunde geredet und dann sollten die Fragen gestellt werden. Diese Fragen wurden von einer Dame vom Olympischen Sportbund kanalisiert und uns gestellt. Wir sind aber auch davon ausgegangen, dass gewisse Grundkenntnisse vorhanden sind. Wenn man noch mehr in die Tiefe geht läuft man Gefahr, dass das zu sehr kleinklein ist.


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

@soeren - ich hab georg per pm schon eine ellenlange Mail mit diversen Kritikpunkten und auch viel Lob geschrieben, das zur Info.
Es wundert mich nicht, dass er den Kritikpunkt nicht aufnimmt.
Und du hast vollkommen recht - wenn der DSB ein Tutorial über das Blasrohrschießen veröffentlicht, dann sollte man genau *keine* Grundkenntnisse voraussetzen.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  

@georg-b 

durch Zufall habe ich heute die Ausschreibung für das Regionalt Südwest gesehen. 
https://www.dsb.de/fileadmin/DSB.DE/EVENTS/EVENTS_2022/Ausschreibung_Regionalturnier_Suedwest_-BR-19.05.2022.pdf

So richtig Rund läuft die Kommunikation noch nicht. Weder habe ich zum Turnier etwas vom Verband bekommen noch etwas über den Schützenkreis noch sonst von wem.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

@soeren schade, dass es nicht so läuft. Der richtige Weg wäre, der Landesverband informiert die Bezirke, diese dann die Gaue und dann die Vereine. Das ist ja nicht so schwer. Ich kann nur hoffen, dass diese Information jetzt schnellstmöglich verbreiter wird.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  

@georg-b 

Das wäre das erste mal das die Meldekette funktioniert 🙂 

Ich habe mal die Daten als Forumsmeldung angepinnt. Evt. hilft es ja etwas.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 

Zumindest der Schützenverband Saar hat die Ausschreibung seinen Vereinen per Mail zugesandt.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  

Das Regionalturnier SüdWest hatte diesen Samstag stattgefunden. Hier die Ergebnisse.

hat mich gefreut so viele aus dem Forum endlich mal persönlich gesehen zu haben.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 

Die neue Sportordnung (01.01.2023) des DSB kann man ja jetzt kaufen. Weiß jemand, ob die Regeln Blasrohr jetzt darin enthalten sind? 


   
AntwortZitat
rabu
 rabu
(@rabu)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 544
 

Kaufen?

Echt jetzt?

Nur gebunden im Hardcover oder was?

Bin irgendwie verwirrt........

Nur wer die Sprache beherrscht ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten!


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 

Online beim DSB findet man nur die Ausgabe 2022. Beim der Disziplin Blasrohr steht immer noch der "Entwurf".

Früher gab es die Sportordnung als Ordner, man konnte dann die Änderungen und Ergänzungen dazu kaufen.  Scheinbar haben sie das Geschäftsmodell geändert.  Jetzt gibt es die gebundene und zwei eBook-Varianten.

Ich würde sie ja kaufen, wenn Blasrohr und Lichtschiessen drin sind.

Vielleicht weiß @georg-b ja mehr?


   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

Da kann ich leider nicht weiterhelfen. Habe keine Info.


   
AntwortZitat
Seite 3 / 3