Herzlich willkommen im Forum von Blasrohrschiessen.de. Das Forum für den Austausch und gemeinsamen Spaß am Blasrohrschiessen.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen und hier die Forenregeln. Infos zu den Funktionen des Forums sind hier veröffentlicht. Ich bitte euch um Beachtung.

Benachrichtigungen
Alles löschen

Deutscher Schützenbund (DSB)

86 Beiträge
10 Benutzer
25 Reactions
1,685 Ansichten
Da Luebke
(@da-luebke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 95
 

@georg-b Vielen Dank,

Ja jetzt sind alles Fragen beantwortet. Es ist schön, das hier so gut geholfen wird. 

Stimmt schon, ein Scheibe mit 6 Spiegeln ist einfacher. 

 

Geduld ist nicht meine Stärke


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

@rabu Danke für die Aufklärung.
Ich dachte ja nun, dass die Blasrohrwettbewerbe (außer 3D) überwiegend in der Halle ausgerichtet werden und dort herumliegende Darts dann sichtbar sind beim Laufen - offenbar mein Fehler.
Sicherheit geht vor!

@da-luebke
@georg-b
Interessehalber habe ich das mal heute Abend ausgemessen mit der Höhe der Ziele - es sind wirklich nur wenige Zentimeter Unterschied.
Und wegen der Scheibe:
Wenn es eine 6er Auflage ist von Krüger und die nicht passt - Auseinanderschneiden geht immer, Zusammenfügen ist komplizierter - also gefällt mir das grundsätzlich (auch wenn hier jedem meine Meinung egal ist, aber ich kann sie ja trotzdem schreiben 🙂 ).

Toll wäre es natürlich wenn es einen Einführungspreis von Krüger gäbe, da ja rein theoretisch nach Veröffentlichung der neuen SpO die Vereine ihre alten Auflagen in die Tonne treten müssten.
Theoretisch.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  

Gibt es das aktuelle Regelwerk irgendwo zu Einsicht? Ich habe nur ein Entwurf von Dez. und würde gern mein Blogartikel zum Regelwerk DSB - BSVD fertig vorbereiten.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

@soeren das Regelwerk ist noch nicht freigegeben.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  

@georg-b 

Nachdem der DSB den Entwurf online gestellt hat, habe ich mal ein Blogartikel zum Thema verfasst. Dort habe ich die DSB Regelungen denen des BSVD gegenübergestellt und meine Meinung dazu geschrieben.

Blogartikel: Vergleich der Sportordnung (DSB und BSVD) - Alles Wissenswerte zum Thema Blasrohrschiessen

 

Wie ist eure Meinung dazu ? 

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
rabu
 rabu
(@rabu)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 544
 

Das hast du sehr gut zusammengefasst Sören!

Meine persönliche Meinung?

Ich war das letzte  mal vor ca. 8 Jahren in der Halle für eine Trainingsession!
Ich bin 3D Schütze und Scheibe ist für mich nur ein Notnagel wenn ich mal zuhause im Keller schiesse.(Dann auch gern auf Fun-Scheiben oder Soft-Golfbälle,....)

Damit bleibt für mich nur ein Verband der 3D berücksichtigt über.

 

Liebe Grüße

Ralf

Nur wer die Sprache beherrscht ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten!


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @rabu

Meine persönliche Meinung?

Mal eine Frage. Der mit größte Unterschied sind ja die Alters- und Blasrohklassen.

DSB: Viele Altersklassen. Pro Altersklasse nur eine Blasrohrklasse.

BSVD: Wenig Altersklassen , mehrere Blasrohrklassen. ==>Durchaus zwei Blasrohrklassen pro Altersklasse

Was findest du besser? Die feiner Altersabstufung mit jeweils nur einer Blasrohrklasse oder die "mehr" Blasrohrklassen je Altersklasse?

Irgendwie finde ich zwar die vielen Altersklassen besser, jedoch hege ich die Befürchtung das sich "wenige" Teilnehmer dann zu sehr aufsplitten.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
rabu
 rabu
(@rabu)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 544
 

@soeren 

Als ich früher Verbandsturniere geschossen habe fand ich es immer Merkwürdig bei der Siegerehrung ganz viele (Alters)-Klasse zu haben mit zum Teil nur 2-3 Teilnehmern.Die vielen Alterklassen find ich also unnötig. Ich sehe zum Beispiel auch keinen Grund Jungen und Mädchen zu trennen.

Bei den Erwachsenen sehe ich gar keine Notwendigkeit Altersstufen zu trennen.

 

Die Rohrklassen zu trennen erscheint mir schlüssiger. (aber natürlich nur bei 3D!!! Auf 7m ist das natürlich völlig Wurst!!!)

 

Der DSB hat konsequent seine Altersklassen auf die Blasrohrsparte ausgerollt. Klar, sonst müsste man erklären warum das mit dem Blasrohr anders ist als bei anderen Disziplinen.

Aus meiner Sicht konnte der DSB manche Dinge nur so festlegen wie bei seinen anderen Disziplinen, da wird die Größe zum Fluch statt zum Segen.

 

Letztendlich: Wer in der Halle Scheibe schiessen will, dem wird doch egal sein bei welchem Verband. Der schiesst entweder da wo die netten Leute mitschiessen und wo das Catering am besten ist. Oder da wo ein Titel zu erringen ist, und dann muss er sich eh anpassen.

Liebe Grüße

Ralf

 

Nur wer die Sprache beherrscht ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten!


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @rabu

wo das Catering am besten ist.

🤣 🤣 🤣 🤣 

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
Reini
(@blasrohrfranken)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 521
 

Beim BSSB wurde schon das 3 D Blasen im Regelwerk aufgenommen und ich denke das es beim DSB auch noch kommt.

http://www.ziel-im-visier.de/img/Ideen/18_Regelwerk-Blasrohrschiessen.pdf

 

Geht nicht, gibt es nicht


   
AntwortZitat
rabu
 rabu
(@rabu)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 544
 

Das wäre wünschenswert.

Danke für die Info

Liebe Grüße 

Ralf

Nur wer die Sprache beherrscht ist in der Lage dem Gegner Ravioli zu bieten!


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 
Veröffentlicht von: @bowlaw

Toll wäre es natürlich wenn es einen Einführungspreis von Krüger gäbe, da ja rein theoretisch nach Veröffentlichung der neuen SpO die Vereine ihre alten Auflagen in die Tonne treten müssten.
Theoretisch.

Hallo, wenn ich es richtig gelesen habe, dürfen die 3er Scheiben weiter benutzt werden, dann kann man sie beruhigt aufbrauchen.


   
AntwortZitat
Reini
(@blasrohrfranken)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 521
 

Richtig, die alten Auflagen gelten auch weiterhin. Die neuen sind bei Krüger noch gar nicht in der Produktion. Sobald sie da sind habe ich sie im Shop

Geht nicht, gibt es nicht


   
AntwortZitat
Reini
(@blasrohrfranken)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 521
 

Kein Einführungspreis, warum auch . Da hat Krüger nichts mit am Hut wenn ein Verband die Auflage tauscht. Die neuen sind umgerechnet teurer wie die alten

Geht nicht, gibt es nicht


   
AntwortZitat
Pusti
(@w4idl3r)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 62
 

Dann geb ich auch mal meinen Senf dazu …

 

zuerst Mal Danke an Sören für die Gegenüberstellung

 

- Scheibe: Als Sportschütze war und bin ich der Meinung, dass die 10er Scheibe die richtige Wahl ist. Über das International etabliert lässt sich doch stark streiten. (Da werde ich noch einem Post in dem Thread „Scheibe in den Nachbarländern“ näher eingehen.

Alte oder neue Scheibe sind ja im Endeffekt gleich, die neue sind 2 alte aneinandergeklebt somit kann man diese auch weiterhin verwenden. Das die neuen teurer sind wie die alten finde ich nicht gut, aber das ist Sache des Herstellers.

 

- Klasseneinteilung: Ich bin mit der Klasseneinteilung des DSB nicht so ganz glücklich. Dies war ich aber noch nie (die Klassen wurden für Luftgewehr und Pistole ja schon früher eingeführt und nur fürs Blasrohr übernommen). Die Altersklassen beim BSVD finde ich aber bei weitem nicht besser, da ein 16-Jähriger nicht mit einem 25-Jährigem zu vergleichen ist.

Die Einteilung in Rohrklassen hat mir auch noch nie gefallen und macht wie oben schon erwähnt bei der Scheibe auch nicht viel Sinn, da die Ergebnisse (wie auf der letzten Deutschen Meisterschaft des BSVD zu sehen war) nicht weit auseinanderliegen.

 

- Entfernung: Eigentlich bin ich schon ein Freund der 10 Meter, aber 7 Meter bringen vor allem Platztechnische Vorteile mit sich. Hier wieder im Vergleich zum BSVD, der auch auf 5 Metern mit verkleinerten Scheiben schießen lässt, was ich eher skeptisch sehe, da man nicht weiß ob dies auch Vergleichbar ist.

 

 


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 
Veröffentlicht von: @w4idl3r

Das die neuen teurer sind wie die alten finde ich nicht gut, aber das ist Sache des Herstellers.

 

Das Stück kann ja doppelt so teuer werden, man braucht ja nur noch die Hälfte. 

😜


   
AntwortZitat
Pusti
(@w4idl3r)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 62
 

@quigley68 

Naja,  2 Scheiben der alten kosten 80 Cent und eine neue 90 Cent


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 

Stimmt, hab es gerade bei Krüger gesehen. Müsste nicht sein. Dafür sind sie schneller gewechselt und man braucht nur die Hälfte der Scheibennägel.


   
AntwortZitat
Reini
(@blasrohrfranken)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 521
 

Zur Zeit hat Krüger Probleme das Papier zu bekommen

Geht nicht, gibt es nicht


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @blasrohrfranken

Zur Zeit hat Krüger Probleme das Papier zu bekommen

Liebe Grüße an Krüger, das Papier liegt gleich neben den Schildern für die Geschwindigkeitsbegrenzungen und ganz in der Nähe der Papiere für das Impfen.

Wird die BSVD Scheibe bzw. die Scheiben eigentlich immer im Querformat - also fünf Scheiben nebeneinander gestellt/gehängt ?

 


   
AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 43
 

Ich habe mir den Entwurf der Sportordnung des DSB nochmal angeschaut. Kann es sein, dass die Höhe der Auflage auf dem Pfeilfang nicht drin steht?

Beim BSSB waren das bei den Erwachsenen 160cm Zentrum oberer Spiegel, bei Schülern und Handicap 130cm.


   
AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Noble Member Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 706
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @bowlaw

Wird die BSVD Scheibe bzw. die Scheiben eigentlich immer im Querformat - also fünf Scheiben nebeneinander gestellt/gehängt ?

Ja. Wird beim BSVD nebeneinander angeordnet.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


   
AntwortZitat
(@georg-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 173
 

@quigley68 die Höhe ist mit 1,35m Mitte mittlerer Spiegel angegeben.


   
AntwortZitat
(@ulrich)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 34
 

Ich bin Dajak- Griff Schütze. Ist das beim DSB erlaubt? 


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @ulrich

Ich bin Dajak- Griff Schütze. Ist das beim DSB erlaubt? 

Kannst du den Begriff "Dajak-Griff" etwas näher definieren ?

 


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @soeren
Veröffentlicht von: @bowlaw

Wird die BSVD Scheibe bzw. die Scheiben eigentlich immer im Querformat - also fünf Scheiben nebeneinander gestellt/gehängt ?

Ja. Wird beim BSVD nebeneinander angeordnet.

Ist aber auch irgendwie blöd, wenn der BSVD auch Einzelpersonen "abgreifen" will - wer hat schon kurz mal einffuffzich Meter quer im Keller Platz um die Scheben da aufzuhängen.
Verstehe ich nicht.
Liest hier jemand vom BSVD eigentlich noch noch mit ?

 


   
AntwortZitat
(@ulrich)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 34
 

@bowlaw Da wird das Blasrohr recht kurz gegriffen. Kommt ursprünglich aus Indonesien, glaube ich. Am besten googeln. 


   
AntwortZitat
Da Luebke
(@da-luebke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 95
 
Veröffentlicht von: @bowlaw
Veröffentlicht von: @soeren
Veröffentlicht von: @bowlaw

Wird die BSVD Scheibe bzw. die Scheiben eigentlich immer im Querformat - also fünf Scheiben nebeneinander gestellt/gehängt ?

Ja. Wird beim BSVD nebeneinander angeordnet.

Ist aber auch irgendwie blöd, wenn der BSVD auch Einzelpersonen "abgreifen" will - wer hat schon kurz mal einffuffzich Meter quer im Keller Platz um die Scheben da aufzuhängen.
Verstehe ich nicht.
Liest hier jemand vom BSVD eigentlich noch noch mit ?

 

Ich bin zwar nicht, beim BSVD Mitglied, aber man muss ja nicht, die 5er Scheibe aufhängen. Es gibt ja bei Krüger diese:

Blasrohrscheibe 10m BSVD

Meiner Meinung nach eine Lösung, aber nicht das Optimale. Die Gefahr von Robin`s, ist halt bei Einzelscheiben verdammt groß.

Gut, das muss aber jeder für sich Entscheiden.

Ich für meinen Teil, und meinen Platzangebot, habe mich für die Scheiben vom BSSB entschieden. 

Vor,- und Nachteile gibt es überall. 

Persönlich ärgere ich mich halt, immer über die Maße, der Zielscheiben. Entweder zu groß oder zu klein. Wenn Du, was willst, was zu der Auflage passt, muss man Basteln. 

Naja, das Fazit! Die Eierlegennde Wollmilchsau, wird es nie geben. 

Aber nach dem, sich der Blasrohrsport, noch in den Kinderschuhen steckt, und es erst der anfang ist, wird sich noch einiges tun! In allen bereichen!!!! Davon bin ich überzeugt. 

Zum Glück, gibt es, viele Möglichkeiten (BSVD, DSB usw.) da kann sich jeder raussuchen, was Er/Sie bevorzugt. Nenne es mal "Artenvielfalt" und das ist gut so. Es ist ein Garant, dafür, nicht den Spaß zu verlieren, und viele Menschen, an den Blasrohrsport heranzuführen und zu überzeugen.

Geduld ist nicht meine Stärke


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @ulrich

@bowlaw Da wird das Blasrohr recht kurz gegriffen. Kommt ursprünglich aus Indonesien, glaube ich. Am besten googeln. 

Das ist mir prinzipell schon klar, doch bevor es zu einer Entscheidung eines Verbandes kommt was erlaubt und was verboten ist muss man erstmal definieren was gemeint ist.

"Der Abstand der rohrführenden Hand muss von der das Mundstück berührenden Hand mindestens 20 cm betragen".

Geht alles 😀 😀 😀 😀 

 


   
AntwortZitat
(@Anonym)
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 
Veröffentlicht von: @da-luebke

Zum Glück, gibt es, viele Möglichkeiten (BSVD, DSB usw.) da kann sich jeder raussuchen, was Er/Sie bevorzugt. Nenne es mal "Artenvielfalt" und das ist gut so. Es ist ein Garant, dafür, nicht den Spaß zu verlieren, und viele Menschen, an den Blasrohrsport heranzuführen und zu überzeugen.

Ja stimmt - mit diesem positiven Post hast du absolut recht!
Ich finde es eben auch wichtig über den Tellerrand zu sehen und verschiedene Möglichkeiten (auch betreffend Scheiben) auszuloten und zu diskutieren.
Momentan habe ich den Eindruck, dass (einmal wieder - und dies nicht bezogen auf den Blasrohrsport, das haben schon so viele Verbände falsch gemacht) Regeln von oben nach unten aufgestellt werden und das ist wirklich so schade.


   
AntwortZitat
Seite 2 / 3