Herzlich willkommen im Forum von Blasrohrschiessen.de. Das Forum für den Austausch und gemeinsamen Spaß am Blasrohrschiessen.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen und hier die Forenregeln. Infos zu den Funktionen des Forums sind hier veröffentlicht. Ich bitte euch um Beachtung.

Benachrichtigungen
Alles löschen

8m und Inhalt Üei


BowLaw
(@bowlaw)
Erfahrener Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 273
Themenstarter  

Hat jemand eigentlich schon mal versucht auf 8 m den Inhalt eines Üeis zu beschießen ?
Dieses gelbe Ding, was in der Schokolade ist.

Ich werde mir die nächsten Tage so etwas gönnen und darauf pusten.

bogenanwalt.rocks


Zitat
(@siggi79)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 17
 

Die Idee ist nicht schlecht. Allerdings muss ich da noch eine ganze Weile üben, dass ich halbwegs so treffen kann. 🤣 

Viel Spaß!


AntwortZitat
(@lodjur)
Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 95
 

 

Denke mal das das so schwierig nicht ist. Habe heute mal meinen kleinen Schiesswürfel mit in den Wald genommen. Die Zielpunkte sind unwesentlich größer als ein Ü-Ei. Da es zu Hause auf 8 Meter so gut geklappt hatte habe ich nun 15 Meter genommen. Bild 2 Versuch 1 und Bild 3 Versuch 2. Mit dem 120 cm Profi geblasen.

IMG 3851
IMG 3850
IMG 3854 2

 

 


AntwortZitat
younger
(@younger)
Wettkampf-Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 188
 

Da im AC die gleiche Challenge läuft hat sich der Aufwand des Heraussuchens eines Eies aus dem Bastelfundus meiner Frau wenigstens gelohnt...

1. Dart knapp drüber, 2. Dart knapp drunter (beide haben gestreiftund das Ei verschoben),

3. Dart dann durch Konus des zweiten ins Ei ... (man sollte unter 10 m halt doch nicht 3 mal auf´s gleiche Ziel anlegen 😎 )

20210524 153452

 (Bild gehört 90 Grad nach links gedreht, weiß aber nicht wie)

Ach ja: 5"Rohr, 16mm (Eigenbau) mit Carbondarts 19cm 41,2 grs

FYL - das Leben ist schön!


Lodjur gefällt das
AntwortZitat
BowLaw
(@bowlaw)
Erfahrener Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 273
Themenstarter  

Leider leider gibt es in Italien keine echten Überraschungseier, oder ich habe keines entdeckt.

Allerdings habe ich eine Alternative gefunden.

6526D6F6 383C 4B1A 83F0 1BE40927DB7B
83CA9E52 4116 478F A105 C1497A904044

Die italienischen Überraschungseier lassen sich halbieren, das lädt dazu ein eine „echte“ Blasrohrscheibe zu bauen.

58C1EDCF D590 425C BD60 095C64F938C5

Das ganze habe ich dann im Garten aufgestellt, nach dem zweiten Blas kam dann auch schon der Treffer.

B6ABE86D A897 4795 BB6F E8FD498D9BCF
0765D36E BFEB 437A 8039 DEAECD34B431

Der Backstop hat auch enorm geholfen 😉.

BAD43636 EF06 4D1E A8CF FB777E4D238F

Und ich gebe es zu: Natürlich habe ich hier beim AC abgekupfert.

Nur den Bogen konnte ich in diesem Urlaub nicht mitnehmen.

Aber so war es viel einfacher und sehr lustig.

bogenanwalt.rocks


AntwortZitat
younger
(@younger)
Wettkampf-Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 188
 

@bowlaw

na ja,

wenn ich die Durchführung mit dem Eingangspost vergleiche, ging´s Dir wohl primär um die Schokolade 🤣 🤣 🤣  

(übrigens soll es in Italien auch Alternativen für die "kleinen gelben Innenteile" wie beispielsweise Tischtennisbälle, Flaschenkorken .... geben 😎)

Hauptsache Ihr/ Du hattest Spaß dabei - ich finde eine 3 D Ziel-Challenge immer toll, mit Scheiben kann ich mich noch immer nicht anfreunden...

FYL - das Leben ist schön!


AntwortZitat
BowLaw
(@bowlaw)
Erfahrener Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 273
Themenstarter  

@younger
Die Schokolade braucht man doch wegen der Pausen 😆 .

Und das mit den Flaschenkorken ... such die mal, die haben doch alle jetzt Schraubverschlüsse 🙄.

Aber die Scheibe macht Spass - das poppt so schön wenn man trifft .... also ...wenn....

bogenanwalt.rocks


AntwortZitat