Herzlich willkommen im Forum von Blasrohrschiessen.de. Das Forum für den Austausch und gemeinsamen Spaß am Blasrohrschiessen.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen und hier die Forenregeln. Infos zu den Funktionen des Forums sind hier veröffentlicht. Ich bitte euch um Beachtung.

Benachrichtigungen
Alles löschen

2. Süddeutsches Walk up Blasrohrturnier (Beendet ! Urkunden und Ergebnisse per Nachricht versand!)

2. Süddeutsches Walk up Blasrohrturnier 2022 - Alles Wissenswerte zum Thema Blasrohrschiessen

Blasrohr Regionaltunier

Seite 2 / 4

(@georg-b)
Wettkampf-Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 140
 

Hallo Leute, nicht nervös werden. Am letzten Montag gab es eine Sitzung beim DSB. Da wurde der Termin (Anfang Okt.)und der Austragungsort festgelegt.

Jetzt wird die Ausschreibung gemacht. Noch etwas Geduld. Ich denke, dass bis Mitte August die Eckdaten feststehen. . Viele Grüße Georg


AntwortZitat
 Kai
(@kai)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 31
 

Danke für die schnelle Antwort. Ist für mich wichtig den Termin zu wissen um das Restjahr planen zu können.


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

Das Blasrohr Finale des DSB ist am 08.10.22 in Pyrbaum.

sobald die Ausschreibung online ist, verlinke ich sie.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
Stefan Wiesenbacher
(@steff)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 44
 

Hiho.

Grüße 

Stefan 

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat von Stefan Wiesenbacher

AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

@steff 

Irgendwie habe ich die Meldung zum turnier da noch nicht verstanden. Ich habe an einem Regionalturnier teilgenommen (dem im SüdWesten). Was muss ich machen? Muss ich überhaupt was machen? Gibt es Qualiringzahlen?

Das alles konnte mir leider noch keiner Beantworten. Und ich habe schon einige gefragt. Weist du da was?

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
Stefan Wiesenbacher
(@steff)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 44
 

Hi.

Ich persönlich bin auch erstaunt. Folgendes wurde mir mitgeteilt:

 

"Es wird auf jeden Fall ein Limit erfolgen, weil wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätze (80) haben. Ob eine Limiterstellung auf alle Meldungen erfolgt oder nur ein Teil über Limit vergeben wird und ein anderer Teil über eine Quote oder dergleichen an die Regionalverbände vergeben wird, wird erst nach Meldeschluss festgelegt. Der Hintergrund ist das sich einige Regionalverbände benachteiligt fühlen und entsprechend sich bereits beim DSB beschweren. Aus diesen Grund wird das Prozedere erst nach Meldeschluss vom..........als Ausrichter final festgelegt".

 

Ob man nun damit glücklich ist muss jeder für sich entscheiden.....

Warum man benachteiligt sein sollte weiß ich auch nicht.... Limit nicht erreicht. Punkt... 

Schüler 3 wurden nicht berücksichtigt. 

Ich persönlich bin nicht glücklich damit. Das habe ich auch schon deutlich kommuniziert. Wenn ich neue Infos dazu habe schreibe ich sie hier rein.

 

Grüße 

Stefan

 


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

@steff 

Danke. Bei mx. 80 Teilnehmern kann ich es eh streichen. Dazu war mein Ergebnis zu schlecht.

Irgendwie bin ich vom DSB eigentlich das anders gewohnt. Da klappt zwar auch nicht immer alles super, aber das mit Qualiringzahlen etc. und Höhermeldungen hat da eigentlich immer "zu" gut funktioniert.

Naja, ich frage mich auch mal weiter durch.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
(@claudia)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 7
 

@steff

Es geht "uns anderen"  nicht um eine Benachteiligung,  sondern darum,  dass bei der Ausarbeitung der Regionalturniere gesagt wurde: Die Besten der Regionalturnier fahren zum Bundesturnier. Wenn es jetzt aber ein allgemeines Limit gibt,  dann wird es eine fast komplett bayrische Veranstaltung,  und so wird eine Verbreitung dieses Sports unnötig erschwert. Wir sollten mehr miteinander statt gegeneinander arbeiten. Es wäre doch schade,  wenn dieser außerhalb Bayerns gerade aufkeimende Sport durch solche Kleinigkeiten keine Chance hätte.

Wir warten jetzt erstmal die Startliste ab und sehen dann weiter. 


AntwortZitat
Stefan Wiesenbacher
(@steff)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 44
 

Hi Caudia.

Der Grundgedanke mag ja lobenswert sein. Selbstverständlich soll auch die Entwicklung dieser Disziplin gefördert werden wie es nur möglich ist. Ich persönlich gönne absolut jedem die Teilnahme. Jeder einzelne Schütze hat sein Bestes gegeben. Bei allen anderen Disziplinen gibt es nunmal ein Limit im Vorfeld. Und wenn das Limit zur Deutschen nunmal nicht erreicht wurde kann ich halt nicht antreten. Und die Besten bekommt man ja sicher unter. Bis zu welchem Rang im jeweiligen Regionalturnier ist halt die Frage. Aber die Top 3 sind sicher. So ist meine Info. Evtl ergaben sich da anderweitig noch Probleme. Das muss man halt nacharbeiten und sehen was man verbessern kann.

Da es die erste Veranstaltung dieser Art ist mag man dein Argument noch vertreten können.

Aber das ergibt am Ende halt auch diesen ungewöhnlichen Ablauf. Es werden einige Schützen nicht antreten können obwohl sie sich angemeldet haben und ein höheres Ergebnis hatten als andere Teilnehmende. Das wird auch wieder Schützen verärgern. Mal sehen was man da in Zukunft daraus macht.

Ich persönlich freue mich für jeden der dabei sein kann. Und für Schützen die auch sehr gut waren aber auf Grund des Auswahlverfahrens nicht dabei sein können wünsche ich mir das nötige Verständnis dafür.

Edit: Ich hab grad mal nachgesehen. Die Ergebnisse der einzelnen Turniere schwanken selbst bei den Erstplatzierten recht stark. Weshalb es je nach Limit und Klasse wohl Probleme für manche Erstplatzierten gegeben hätte. Da man ja im Vorfeld schon eine Zusage gegeben hatte kann man da auch schlecht zurück rudern. Hmmm. Dann hat man die Sporthalle nicht noch zusätzlich was auch weniger Platz bedeutet. Das muss man im Nachgang mal genau durchgehen und hoffen dass gute Vorschläge auch Gehör finden.

Grüße

                                                                               Stefan

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat 4 mal von Stefan Wiesenbacher

AntwortZitat
(@oberpfaelzer)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 11
 

ich find's vor allem auch schade dass die Schüler 3 nicht starten dürfen, kapier ich nicht...ewig wird beim Schießen rumgejammert dass andere Sportarten uns die Jungen zu früh wegschnappen weil erst ab 12 Jahren geschossen werden darf (Lichtgewehr findet bei uns keinen Zuspruch und ja es gibt Ausnahmegenehmigung aber mal ehrlich, das bringt fast nix) und jetzt hat man endlich eine Disziplin die optimal für die Kids passt und gibt ihnen hier nicht die Chance anzutreten obwohl sie in den Regionalturnieren dabei waren und genauso hart trainieren wie jeder Erwachsene 

 

Gruß aus der Oberpfalz

Stefan 


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

Das mit den Schülern 3 auch nicht. Gute Nachwuchsarbeit sieht anders aus. Hoffe das sie noch starten können.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


Quigley68 gefällt das
AntwortZitat
 Kai
(@kai)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 31
 

Bei 80 Starts und 12 Altersklassen ergiebt das 6 Starter pro Altersklasse wenn ich mich nicht verrechnet habe. Wenn die ersten 3 je Klasse gesetzt sein sollen bei 5 Regionaltunieren ergiebt das 15 Teilnehmer pro Klasse.

Bei 12 Altersklassen mal 15 Teilnehmern sind das 180 Teilnehmer. Wie man die auf 80 Starts verteilen möchte, selbst wenn nicht jeder kommt, geht mir nicht ganz auf. Binn aber auch kein guter rechner.


AntwortZitat
Stefan Wiesenbacher
(@steff)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 44
 

Hi.

Das ist ja das Problem. Der "Rest" fällt dann hinten runter und kann nicht antreten. Versuch das denen mal zu erklären.... wenn man nun die Möglichkeit hätte mehr Stände zu haben hätte man natürlich auch mehr Schützen dabei. Ist einfach mal gesagt. Natürlich muss man schauen wie man das hin bekommt. Mein persönlicher Gedanke für die Zukunft geht als Austragungsort in die Richtung Olympia Schießanlage in der LG Halle... 

Und laut meiner Info werden Schüler 3 sicher nicht schießen. Über eine Möglichkeit sie doch irgendwie ins Boot zu bekommen kommuniziert man gerade.....

Egal wie man das gerade macht wird es sicher einige unzufriedene Gesichter geben. 

Grüße

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat von Stefan Wiesenbacher

AntwortZitat
 Kai
(@kai)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 31
 

Dann ist dieVeranstaltung aber von vorn herein falsch geplant. Wenn schon vor der Planung fest stand das die ersten 3 je Altersklasse weiterkommen , und meine Standkapazitäten begrenzt sind, dann muss ich halt mehrere Tage planen.

So sieht das ganze nach mauschelei aus.


AntwortZitat
 Anja
(@anja)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 7
 

Hallo, ich bin Anja und war auf dem Regionalturnier Nord. 

@kai

Wenn ich mir aber das Regionalturnier Ost angucke, dann waren ja insgesamt nur wenige Teilnehmer und somit waren gar nicht aus allen 12 Altersklassen drei Teilnehmer vertreten. Ebenso waren auch bei den anderen Turnieren nicht aus jeder Klasse drei dabei. Wobei ich mir jetzt nicht die Mühe gemacht habe, zu zählen, wie viele Teilnehmer es dann insgesamt wären. Abzüglich der, die gar nicht am Bundesturnier teilnehmen möchten. 


AntwortZitat
Quigley68
(@quigley68)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 26
 

Ich finde es auch alles etwas seltsam. Schüler III auszuschließen geht gar nicht. Nur 80 Starter? Komischerweise waren es beim Regionalturnier Süd in Pyrbaum 100 Starter, wenn ich mich nicht verzählt habe auf der Ergebnisliste. Wenn wirklich nicht mehr gehen, dann hat man meiner Meinung nach den falschen Veranstalter gewählt. Beim Weltcup in Hochbrück waren wie viele am Start? 200? Das ging doch auch.
Aber vielleicht sind es ja 80 Starter pro Altersklasse? 😉 


AntwortZitat
(@georg-b)
Wettkampf-Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 140
 

Ich verstehe das genau so wenig. Das ist fast so wie in der Politik. Ein paar Leute bestimmen was gemacht wird und der große Teil der Leute versteht es nicht. So wie ich das jetzt herausgefunden habe, wurde das mit den Schüler 3 bei den Onlinesitzungen mit den Vertretern der Landesverbände so besprochen, bzw.  festgelegt.

Von denen hatten ja leider auch nur wenige Ahnung vom Blasrohr schießen. Die paar mit Ahnung wurden leider überstimmt. Das sieht man ja beim Regelwerk.

Trotz alldem, nicht verzagen. Wenn man aus Fehlern lernt, dann wird alles besser.

Vielleicht sollten die Verantwortlichen über ihren Schatten springen und so Leute wie die Bezirks, Gaureferenten mit einbeziehen und dere Meinungen und Vorschläge beherzigen. Ich bin gespannt wie das Bundesturnier jetzt abläuft.

In der Hoffnung, dass sich alles noch positiv entwickelt. Der Weltcup mit ca. 250 Personen war super. Da müssen wir wieder hin. Dazu bedarf es aber auch die Bereitschaft bei solchen Vorbereitungen mitzuwirken. Beim Weltcup waren der Jürgen und ich von Mittwoch bis Freitag Abend 20:00 Uhr voll mit den Vorbereitungen  beschäftigt. Ohne die Vorgespräche mit dem BSSB. Deshalb braucht man Leute die Turniere planen und durchführen und bei Großveranstaltungen mitwirken. Wenn wir wieder einen Weltcup veranstalten würden, wer würde hierbei mithelfen? Freiwillige vor.

Viele Grüße

Georg


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

@georg-b Wenn es zeitlich passt würde ich mithelfen

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
 Anja
(@anja)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 7
 

Mir ist auch nicht ganz klar, ob ich zur Anmeldung noch aktiv werden muss, oder ob das "automatisch" läuft.

In der Ausschreibung steht ja, dass die Verantwortlichen der Regionalturniere die Anmeldung machen müssen.

Also verlasse ich mich jetzt darauf, dass ich angemeldet werde, weil ich in Bassum gesagt habe, ich würde dabei sein wollen?

@claudia

Hast du uns schon angemeldet? Muss ich noch die Passnummer oder Vereinsnummer mitteilen?


AntwortZitat
(@claudia)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 7
 

@anja

Hallo Anja

Alle Teilnehmer, die beim Regionalturnier Nord mitgeteilt haben, dass sie zum Bundesturnier möchten, sind schon vor 4 Wochen von unserem Landessportleiter gemeldet worden. Jetzt heißt es abwarten und sehen, wie die Aufteilung gemacht wird.

VG Claudia 🙋


AntwortZitat
(@claudia)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 7
 

@anja

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle 3 Erstplatzierten ( so es denn so viele gab) durchzuzählen, und bin auf 125 gekommen. Es wir also so oder so Abstriche geben, wenn es wirklich bei 80 Startern bleibt. Man hätte ja vielleicht im Vorfeld mal fragen können, wer die passenden räumlichen Gegebenheiten hat, statt einfach zu beschließen, dass das Turnier dort stattfindet, wo die meisten Starter waren. Es hört sich zwar praktikabel an, aber wenn der Platz dann nicht da ist, dann hätte es bestimmt eine andere Lösung gegeben. Sehr schade, dass es jetzt so ein Problem ist.... 


AntwortZitat
 Anja
(@anja)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 7
 
Veröffentlicht von: @claudia

@anja

Hallo Anja

Alle Teilnehmer, die beim Regionalturnier Nord mitgeteilt haben, dass sie zum Bundesturnier möchten, sind schon vor 4 Wochen von unserem Landessportleiter gemeldet worden. Jetzt heißt es abwarten und sehen, wie die Aufteilung gemacht wird.

VG Claudia 🙋

Danke, dann ist wenigstens das schon mal sichergestellt. Nicht, dass es noch an einer fehlenden Anmeldung scheitert.

Dann hoffe ich mal, dass es nach Meldeschluss nicht so lange dauert, bis die Startliste raus ist. Man muss ja ggf. noch Urlaub nehmen und Fahrt und Unterkunft planen.


AntwortZitat
(@heike-mirus)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5
 

Hi

Hat denn jemand sich die Mühe gemacht und eine Rangliste geschrieben von allen Regionalturnieren?

Wenn Bedarf besteht, ich habe mir die Mühe gemacht. Leider fehlten bei zwei Regionalturnieren die 9er und 10er Angaben, denn es gab

mehrere Schützen mit gleichen Ergebnissen und somit kann die Rangfolge  evtl. nicht stimmen, auf meiner Liste.

Oder exestiert eine Rangliste vom Verband?

Gruß Heike

Regional Ost


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 

@heike-mirus Mir ist nichts dazu bekannt.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
(@oberpfaelzer)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 11
 

@heike-mirus ja, bitte stell die Liste gern mal ein


AntwortZitat
Sören Spieckermann
(@soeren)
Senior Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 649
 
Veröffentlicht von: @anja

Danke, dann ist wenigstens das schon mal sichergestellt. Nicht, dass es noch an einer fehlenden Anmeldung scheitert.

Dann hoffe ich mal, dass es nach Meldeschluss nicht so lange dauert, bis die Startliste raus ist. Man muss ja ggf. noch Urlaub nehmen und Fahrt und Unterkunft planen.

Ich mache mir gerade wenig Hoffnung das dort viel Schützen von außerhalb Bayerns dabei sind. Über unseren Landesverband ist bis heute noch nichts gekommen. Die haben mich sogar gefragt woher ich die Ausschreibung hätte. Auch vom Landesverband wo unser Regionalturnier ausgetragen wurde, ist nichts gekommen (habe da auch nachgefragt). Wie und ob gemeldet wurde ist absolut unklar. 

Bei mir fühlt sich das immer mehr nach einer vertane Chance aus das sauber Durchzuorganisieren. Hier ging wohl Geschwindigkeit  (Regio-Turniere und Bundesturnier noch dieses Jahr) vor Gründlichkeit.

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


AntwortZitat
 Anja
(@anja)
Blasrohrschütze in Ausbildung
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 7
 
Veröffentlicht von: @soeren

Ich mache mir gerade wenig Hoffnung das dort viel Schützen von außerhalb Bayerns dabei sind. Über unseren Landesverband ist bis heute noch nichts gekommen. Die haben mich sogar gefragt woher ich die Ausschreibung hätte. Auch vom Landesverband wo unser Regionalturnier ausgetragen wurde, ist nichts gekommen (habe da auch nachgefragt). Wie und ob gemeldet wurde ist absolut unklar. 

Bei mir fühlt sich das immer mehr nach einer vertane Chance aus das sauber Durchzuorganisieren. Hier ging wohl Geschwindigkeit  (Regio-Turniere und Bundesturnier noch dieses Jahr) vor Gründlichkeit.

Sagen wir mal so, ich bin auch überrascht, dass die Ausschreibung nicht da zu finden ist, wo auch die Regionalturniere ausgeschrieben wurden (also beim DSB). Ich habe die auch nur hier gesehen.

Das wäre echt schade, wenn nicht mal die Meldungen klappen.


AntwortZitat
Pusti
(@w4idl3r)
Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 60
 

Solch eine Liste gibt es habe ich gleich nach dem letzten Turnier erstellt.

Ich habe auch ein wenig herumgespielt und mal die Top 5 Jeder Klasse zusammengefasst.

 

Ich kann auch den  Ärger mit den Schülern III verstehen. Da bin ich voll bei euch.

Mit dem Limit oder wie auch immer dann die Start Plätze vergeben werden, sollten wir zuerst mal schauen wie es genau wird.

Ich glaube auch das es nicht unbedingt sinnvoll ist die ersten 3 aus jedem Regionalturnier schießen zu lassen.

Hier ein kleines Beispiel: Klasse Herren I, Gesamtsieger 591 (Süd), Sieger Nord 545 ich glaub das hier der Sieger Nord sich keine großen Chancen auf den Sieg ausrechnet und wahrscheinlich nicht zum Turnier fährt. Der Dritte Platz in Nord hatte 527 und der Letzte (Platz 14) in Süd hatte 528.

Kann sich ja in der Liste jeder selbst ein Bild machen.

 

Das größte Problem ist, das es noch keine Strukturen wie bei den anderen Disziplinen gibt. Viele Landesportleiter haben kein Interesse, Blasrohrverantwortliche gibt es auch nicht so viele. Diese Strukturen gilt es jetzt aufzubauen. Es werden immer Leute gesucht. Hier im Forum wird viel diskutiert und auch kritisiert aber es liegt doch an jedem diesen Sport bekannter zu machen und Aufgaben zu übernehmen. Geht zu euren Landesverbänden und helft mit nur so wird es sich verbessern.

Viele Grüße

Matthias Müller

 


AntwortZitat
 Kai
(@kai)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 31
 

Warum nicht die ersten  bis dritten Plätze zur Deutschen Meisterschaft zulassen.

Im Sinne des Breitensport und der Förderung des Blasrohrschiessens  hätte so wenigstens jeder aus einem Landesverband die Möglichkeit auch einmal weiter zu kommen und es treffen sich nicht immer die gleichen bei der Deutschen Meisterschaften.

Voraussetzung ist natürlich das es genügend Startplätze gibt. Eine Mischung aus Plazierungen und Ergebnissen bringt einen gesunden Mix. 

Gewinnen tut eh der der die meisten Ringe schießt.

 

Ich habe die Ausschreibung für das Deutschlandtunier auf einer offiziellen Seite gefunden:

BssB Startseite die drei Striche anklicken, Wettbewerbe, Tuniere, Blasrohr und da ist sie die Ausschreibung

 

Gruß 

 

Kai


AntwortZitat
 Kai
(@kai)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 31
 

@ Georg B

Dein Problem mit den Helfer organisieren kenne ich. Ein Vorschlag für dieses Problem , die Referen der Landesverband ansprechen das diese die Referenten der Bezirke ansprechen. Diese können dann die Information an die Vereine weitergeben.  Nebeneffekt davon ist das die Veranstaltung bekannt wird.

Ich denke wenn die Information rechtzeitig weitergegeben wird und die Schwelle zum melden gering ist finden sich  Helfer. 

 

Gruß 

 

Kai


AntwortZitat
Seite 2 / 4