Herzlich willkommen im Forum von Blasrohrschiessen.de. Das Forum für den Austausch und gemeinsamen Spaß am Blasrohrschiessen.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen und hier die Forenregeln. Infos zu den Funktionen des Forums sind hier veröffentlicht. Ich bitte euch um Beachtung.

Benachrichtigungen
Alles löschen

Benutzung Bogenparcours als Blasrohrschütze?


Sören Spieckermann
(@soeren)
Erfahrener Blasrohrschütze Admin
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 436
Themenstarter  

Die 3D Parcours sind ja im Regelfall von Bogenvereinen etc. aufgebaut und betrieben. Daher findet man in den Nutzungsbedingungen nur etwas bzgl. Bogenschützen. Auch die Pflocke ist üblicherweise auf Bogenschützen abgestimmt.

Oder anders gesagt: Ich habe noch auf keiner Webseite eines Parcours etwas für Blasrohrschützen gelesen. 

Wie macht ihr das wenn ihr mal einen Parcours mit eurem Blasrohr besuchen wollt?

Ich vermute: "Vorher Fragen".

Kennt ihr "reine" Blasrohrparcours? 

Gruß

Sören

Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn.
Gruß Sören Spieckermann / sfs-archery
- Bogenschiessen: https://sfs-archery.de / - Urlaub: https://bogenurlaub-hohenlohe.de/
- Bogenverein: https://bsc-neckargerach.de/ / - Blasrohr: https://blasrohrschiessen.de/
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!
(Japanische Weisheit)
Mitglied im Blasrohr Sportverband Deutschland e.V.


Zitat
(@lodjur)
Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 95
 

Genau, vorher fragen. Einer meiner Kumpel hatte letztes Jahr mal bei einem Angefragt, weiss nicht mehr welcher das war. Auf jeden Fall hier in unserem Dunstkreis. Die waren eher interessiert und waren auf uns gespannt. Leider ging dann wg. Corona ja nix mehr. Holen wir aber nach.

Bernd


AntwortZitat
Peter - Lord of Glencoe
(@piob-seididh)
Junior Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 30
 

Ich kann nur die Erfahrungen weitergeben die ich bis jetzt gemacht habe.

Wenn ich mit dem Blasrohr auf einem Bogenparcours unterwegs sein will rufe ich vorher en Betreiber an um die Benützung auch zu hinterfragen.

Bei unserem Bogenparcours (Österreich, Zlaimwiese), über 3D Skill Board oder anderen Plattformen leicht zu finden, ist eine eigene Bepflockung, in Orange, gemacht worden. Es sind die ersten 18 3D Ziele zum Blasrohrschießen freigegeben, wobei zwei Doppelziele gesetzt wurden.

 

Noch ein Hinweis: In Bad Waltersdorf ist der erste "Reine" Blasrohrparcours in der Steiermark in Betrieb gegangen Blasrohrparcours

 

Mögen Deine Lungenflügel mit Dir sein


Sören Spieckermann gefällt das
AntwortZitat
Reini
(@blasrohrfranken)
Erfahrener Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 485
 

Auf der Web Seite vom Parcours nachschauen, dort steht immer was verboten ist. Was nicht verboten ist darf man.

Geht nicht, gibt es nicht


AntwortZitat
Wolfgang gaspar
(@wolfgang-gaspar)
Wettkampf-Blasrohrschütze
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 175
 

hier ein kleines Video das bestimmt schon ein paar hier kennen ( G. Baumann ) ... das interessante war dass wir Blasrohrschützen, bei Distanzen bis 20 Meter, durchwegs akkurater waren als die Bogenschützen https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwimgPm5haPuAhUPzoUKHdNoCwkQwqsBMAR6BAgFEAM&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3D055-K-buBQQ&usg=AOvVaw2643gus8uqE8P40QLFPtuO

... ich blase nicht nur Blasrohr ... 😉
euer didgewolf


AntwortZitat